08.12.14 PostFinance: Pflicht zur Aufrechterhaltung der Bankbeziehungen zu Ausland-schweizern

 


Der Ständerat ist heute dem Vorschlag des Bundesrats gefolgt und hat das Postulat Graber angenommen. Dem Text zufolge soll PostFinance zur Eröffnung und Führung von Zahlungsverkehrskonten für Auslandschweizer, die dies wünschen, verpflichtet werden.

 

Der Ständerat hat heute das am 22. September 2014 von Roland Graber eingebrachte Postulat angenommen. Dem Text zufolge soll PostFinance angewiesen werden, die Pflicht zur Eröffnung und Führung von Zahlungsverkehrskonten auf die Auslandschweizer auszuweiten. Das Postulat betont allerdings, dass dies unter Einhaltung der in der Schweiz sowie im jeweiligen Gaststaat der Auslandschweizer geltenden Rechtsvorschriften erfolgen muss.