ASO Info 1/16

Auslandschweizer Künstler: Auf die Plätze, fertig, los!

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des «Auslandschweizerplatzes» und des 100-Jahr-Jubiläums der Auslandschweizer-Organisation (ASO) haben sich die Stiftung Ausland¬schweizerplatz und die ASO mit der Galerie am Leewasser zusammengetan und vergeben erstmals ein Residenzstipendium speziell für Auslandschweizer Künstler. Die Kunst¬schaffenden können sich hierfür bis zum 29. Februar 2016 bewerben. Der ausgewählte Künstler wird vom 16. Juli bis zum 13. August 2016 in Brunnen aufgenommen.

Das Projekt mit dem Titel «Artist in Residence» entstand in der Diskussion der Galerie am Leewasser mit der Stiftung Auslandschweizerplatz. Der Ort des Auslandschweizerplatzes, der dank einer Spendenaktion im Rahmen der 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft erworben werden konnte und sinnbildlich für die Beziehung und Verbundenheit der Auslandschweizer mit ihrer Heimat steht, soll auch ein Ankerplatz für die im Ausland lebenden Schweizer Kunstschaffenden werden. Der Stiftungsrat des Platzes, die ASO und die Galerie am Leewasser möchten Auslandschweizer Künstlern, die ihre internationale Sichtweise mitbringen, die Möglichkeit bieten, sich von den Schweizer Landschaften inspirieren zu lassen. Das erste Jahr wird – angelehnt an das Schoeck-Jahr – ein(e) Landschaftsmaler(in), Jäger(in) und Sammler(in) gesucht.

Jeder im Ausland ansässige Schweizer Künstler kann seine Bewerbung bis zum 29. Februar 2016 einreichen. Die mit der Auswahl beauftragte künstlerische Kommission wird im April den glücklichen Empfänger persönlich informieren, bevor er sich für den Zeitraum vom 16. Juli bis 13. August 2016 vor Ort begibt. Der vierwöchige Residenzaufenthalt endet mit einer Präsentation des vom Künstler während seines Aufenthalts in Brunnen erstellten Werks.

Die Stiftung Auslandschweizerplatz und die Auslandschweizer-Organisation, die 2016 ihr
25- bzw. 100-Jahr-Jubiläum feiern, freuen sich über dieses Residenzstipendium, das in Zeiten einer stetig wachsenden internationalen Mobilität die Vernetzung der Schweiz mit der Welt und die daraus entstehende Kreativität symbolisiert. 

Es ist beabsichtigt, diese Kooperation mit der Galerie am Leewasser künftig weiterzuverfolgen und einen Ankerplatz für Schweizer Kunstschaffende im Ausland im Herzen der Schweiz in Brunnen zu schaffen.

 

Termine und Bedingungen, Bewerbungsformular

 

Galerie am Leewasser

www.galerie-am-leewasser.ch

Franziska Amstad, Kuratorin

Telefon: 0041 79 359 41 27

E-Mail: info@galerie-am-leewasser.ch

 

Stiftung Auslandschweizerplatz

www.auslandschweizerplatz.ch

Norbert Mettler, Vizepräsident des Stiftungsrats

Telefon: 0041 41 819 25 01

E-Mail: vizepraesident@auslandschweizerplatz.ch

 

 

25.01.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing