ASO Info 6/14

Neuer Auftritt der «Schweizer Revue»

Die «Schweizer Revue» erscheint mit der Ausgabe vom 10. Oktober 2014 mit neuem Layout. Moderner und weniger bieder, leichter, klar strukturiert und vor allem gut lesbar, das waren die wichtigsten Ziele der Redaktion bei der Neugestaltung.

Klar war dabei auch, dass es bei den Inhalten keine Abstriche gibt. Die „Schweizer Revue“ ist weder ein Lifestyle- noch ein People-Magazin, sie hat die Aufgabe, den Auslandschweizerinnen und Auslandschweizern fundierte Informationen und Analysen aus und über die Schweiz zu liefern – auch im Zeitalter von Twitter und Co. Von Grund auf neu gestaltet und den heutigen Ansprüchen angepasst wurde auch die Website www.revue.ch.

 

Für die wachsende Zahl von Abonnenten, die die «Schweizer Revue» als E-Paper lesen, wird für die erste Ausgabe im neuen Jahr eine überarbeitete App aufgeschaltet, angepasst an die neusten Standards. Sie wird viel anwenderfreundlicher sein und auch auf Smartphones laufen. Die bestehende App ist bis dahin noch verfügbar.
Verantwortlich für die grafische Gestaltung zeichnet Herzog Design in Zürich, für den Web-Auftritt Vogt-Schild Druck in Derendingen.

 

14.11.14, Célia Francillon, Communications & Marketing