ASO Info 6/15

Historisches Ereignis: Auslandschweizer in den Nationalrat gewählt

Zum allerersten Mal haben die Schweizerinnen und Schweizer einen Auslandschweizer ins Parlament gewählt. Tim Guldimann (SP/ZH), ehemaliger Botschafter der Schweiz und wohnhaft in Deutschland, wurde in den Nationalrat gewählt.

Erstmals wurde ein Auslandschweizer ins Parlament gewählt. Tim Guldimann (SP/ZH), ehemaliger Botschafter der Schweiz und wohnhaft in Berlin (Deutschland), wurde in den Nationalrat gewählt. Zum ersten Mal werden die Mitglieder der Fünften Schweiz einen Vertreter unter der Bundeshauskuppel haben, der als Auslandschweizer kandidiert hat und gewählt wurde.

 

Die Auslandschweizer-Organisation freut sich über die Wahl von Tim Guldimann in den Nationalrat und auch auf die Zusammenarbeit mit ihm, um die Interessen der 746'000 Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer im Parlament nun noch besser vertreten zu können.

 

Lesen Sie das Interview mit Tim Guldimann, das in der «Schweizer Revue» vom Juni 2015 erschien. Link

 

 

12.11.15, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing