ASO Info 6/15

educationsuisse an der Jungbürgerfeier in Mailand

Der Verein Società Svizzera Milano und das Schweizer Konsulat haben auch dieses Jahr die jungen Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer aus dem Konsularkreis Mailand, die 2015 volljährig wurden, zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

educationsuisse wurde dabei durch Ruth von Gunten vertreten, welche im Besonderen über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Schweiz informierte und auch die ASO kurz vorstellte.

 

Zahlreich hatten sich die jungen Schweizerinnen und Schweizer, teilweise von ihren Eltern begleitet, am Abend des 19. Oktober im Centro Svizzero im Herzen von Mailand eingefunden. Der Schweizer Generalkonsul, Massimo Baggi, hiess die Jungbürger willkommen. Der Vizepräsident des Vereins und Mitglied des Auslandschweizerrats, Gian Franco Definti, stellte den Mailänder Schweizerverein und die „Gazzetta Svizzera“ vor. Währendem Daniela Mannina über die Sektion „Giovani“ der Società Svizzera und der Uff. Spec. Capitano Fedele zum Thema Militärdienst für junge Auslandschweizer informierten.

 

Im Anschluss gab es genügend Zeit für Fragen, die auch zahlreich zum Thema Ausbildung in der Schweiz gestellt wurden. Es zeigte sich, dass für viele junge Auslandschweizer ein universitäres Studium oder eine Lehre in der Schweiz sehr attraktiv sind und der direkte Kontakt mit der Beratungsstelle von educationsuisse geschätzt wird.

 

Detaillierte Informationen zur Beratung für junge Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer zum Thema „Ausbildung in der Schweiz“ und zum Netzwerk der Schweizer Schulen im Ausland und finden Sie auf www.educationsuisse.ch .

 

12.11.15, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing