ASO Info Spezial Kongress

97. Auslandschweizer-Kongress: jetzt anmelden!

Vom 16. bis 18. August 2019 findet in Montreux der 97. Auslandschweizer-Kongress statt. Wir laden Sie herzlich ein, sich für den Kongress anzumelden.
Anmeldeschluss: 26. Juli 2019

Freitag, 16. August 2019

09.00–17.30

Sitzung des Auslandschweizerrates

18.00–19.30

Kongress-Aperitif und Registrierung

In Partnerschaft mit der Gemeinde Montreux und dem Kanton Waadt

 

Samstag, 17. August 2019

Zwei Programmpunkte stehen am Vormittag zur Auswahl:

 

09.00–12.30

Politisches Programm: Eidgenössische Wahlen 2019

Auslandschweizer und politische Parteien: gegenseitige Erwartungen

 

10.00–12.00

Kulturelles Programm: Besichtigung des Château de Chillon

In Partnerschaft mit Schweiz Tourismus


13.45–17.30

Plenarversammlung

Thema: «Welche Welt für morgen?»

Den genauen Programmablauf der Plenarversammlung können Sie auf dieser Seite entnehmen.

 

19.00–22.30

Abschlussabend

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend im schönen Belle Époque Grand Hôtel Suisse Majestic mit Blick auf See und Berge.

 

Aperitif in Partnerschaft mit der Gemeinde Montreux und dem Kanton Waadt

 

Sonntag, 18. August 2019

09.15–15.30

Besuch der Chaplin's World und Mittagessen im Lavaux

Entdecken Sie die wundervollen Orte, die dem Künstler Charlie Chaplin gewidmet sind, und geniessen Sie regionalen Spezialitäten im UNESCO-Welterbe Lavaux mit seinen einzigartigen Weinterrassen aus dem 12. Jahrhundert.

 

In Partnerschaft mit Schweiz Tourismus

 

Programmänderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmer limitiert ist.

 

11.06.19, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Welche Welt für Morgen?

Der 97. Auslandschweizer-Kongress ist die Chance, sich mit Fragen über die gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche Realität, die Umwelt, die Beschäftigungssituation und die Mobilität von morgen auseinanderzusetzen.

Auf welche grossen Herausforderungen werden zukünftige Gesellschaften treffen, und wie sollen wir ihnen begegnen und schon heute Lösungen sowie Antworten darauf finden?

 

Herausragende Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Forschung und der Politik erörtern das Thema und versuchen, Antworten zu geben, darunter:

 


Ignazio Cassis 
Bundesrat, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten


Francesco Pisano
Direktor der Bibliothek der Vereinten Nationen, Genf


Martine Rebetez
Professorin für Angewandte Klimatologie, Universität Neuenburg

 

Um dem Wahljahr Rechnung zu tragen, haben die im Bundeshaus vertretenen Parteien an diesem Kongress einen besonderen Platz. Hochrangige Politiker werden nach Montreux kommen, um zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu sprechen und mit ihnen Themen, die Auslandschweizer interessieren, zu diskutieren.

 

Der Kongress bietet zudem die Möglichkeit, das umfangreiche touristische Angebot des Veranstaltungsorts kennenzulernen. Dieses Jahr haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, Chaplin’s World in Vevey zu besuchen und vor der atemberaubenden Kulisse der Weinberge des Lavaux zu speisen – einem UNESCO-Welterbe.

 

Preis pro Person

 

Samstag, 17. August 2019

 

 

 Tageskarte:        CHF 180.00

 Abschlussabend: CHF   95.00

Sonntag, 18. August 2019

 

 Ausflug:               CHF 60.00

 

 

Melden Sie sich jetzt an unter www.aso-kongress.ch

 

Angebot für Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmer:

75% Rabatt auf den Swiss Travel Pass Mit dem Swiss Travel Pass reisen Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein für 3, 4, 8 oder 15 aufeinanderfolgende Tage unbegrenzt im ganzen Eisenbahn-, Strassen- und Schiffsnetz des Swiss Travel Systems.

 

Der Jugenddienst der ASO führt eine Umfrage durch, um die Erwartungen der Auslandschweizer besser erfüllen zu können.

Dabei nehmen Sie automatisch am Wettbewerb* teil und haben die Chance auf zweimal zwei Gratiseintritte für den Auslandschweizer-Kongress in Montreux vom 16. bis 18. August 2019.

Die Umfrage nimmt nur einige Minuten in Anspruch, hat jedoch grossen Wert für uns, denn wir möchten Ihren Kindern, Enkelkindern, Freunden und Bekannten während ihres Aufenthalts in der Schweiz unvergessliche Momente schenken. Ein grosses Dankeschön für Ihre Teilnahme und viel Glück beim Wettbewerb! Link zur Umfrage

 

* Die Barauszahlung oder der Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

 

11.06.19, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Herzlich Wilkommen!

Publireportage Schweiz Tourimus

Schweiz Tourismus heisst die Kongressteilnehmer in Montreux willkommen

An einer geschützten Bucht des Genfersees, umschlossen von Weinbergen und vor der atemberaubenden Kulisse der schneebedeckten Alpen liegt die Stadt Montreux. Grosse Bekanntheit geniesst das Montreux Jazz Festival, das jeweils im Juni/Juli auf verschiedenen Bühnen und in den Parks der Stadt stattfindet.

 

Wegen des aussergewöhnlich milden Klimas wird Montreux als Hauptstadt der Waadtländer Riviera bezeichnet. Hier gedeiht eine Vegetation mit Pinien, Zypressen und Palmen, die üblicherweise eher am Mittelmeer zu finden ist. Charlie Chaplin, Freddie Mercury und zahlreiche weitere Persönlichkeiten von Weltruf lebten und leben an der Waadtländer Riviera.

Zum Flanieren lädt die lange, blumengesäumte Seepromenade von Vevey über Montreux bis zum Schloss Chillon ein. Kulturelle Anlässe wie das Montreux Jazz Festival, sowie unzählige Ausflugsmöglichkeiten ins bergige Hinterland oder auf dem See machen Montreux zum beliebten Ausflugs- und Ferienziel. Aus der Blütezeit der Belle Epoque stammen viele der Häuser entlang der Uferstrasse, darunter das prächtige Fairmont Le Montreux Palace. Die Stadt verfügt ausserdem mit dem Montreux Music and Convention Centre (2M2C) über ein modernes Kongress- und Ausstellungszentren.

 

MySwitzerland

Montreux

 

11.06.19, Suisse Tourisme / Schweiz Tourismus, Publireportage
Artikel drucken

 

Grand Train Tour of Switzerland.

Publireportage Swiss Travel System

Eine einzigartige Route kombiniert die schönsten Panoramastrecken der Schweiz.

Insgesamt vereint die Grand Train Tour of Switzerland acht verschiedene Routen. Auf rund 1'280 Kilometern sind die Highlights des Schweizer ÖV ganzjährig erlebbar. Reisende können an jedem beliebigen Punkt entlang der Strecke starten.

 

Jeder Streckenabschnitt verspricht spannende Schienenerlebnisse, grandiose Aussichten und zahlreiche Entdeckungsmöglichkeiten. Und das Beste: Man kann die ganze Tour mit einem einzigen Ticket entdecken – dem Swiss Travel Pass.

 

Neu: Entdecken Sie jetzt die 6 Reisevorschläge rund um die Grand Train Tour!

 

11.06.19, Swiss Travel System, Publireportage
Artikel drucken